Lauingen

bildungszentrum für umweltschutz
lauingen a. d. donau

1.Preis  I  Wettbewerb 1994
realisiert 1995 - 1998
NF 9.200 m²

Bauherr: Bayrische Verwaltungsschule
Photos: Jens Weber

Büropartnerschaft mit Peter Schwinde

zurück zum Überblick

 

 

Das T-förmige Bildungszentrum besetzt ein topografisch anspruchsvolles winkelförmiges Grundstück am Faiminger Tälchen im Westen von Lauingen. Die kompakte Gebäudetypologie mit bis zu sechs Geschossen minimiert den Landschaftsverbrauch.

Das mehrgeschossige Foyer mit zentraler Aula und dem angelagertem Gastronomiebereich im Kreuzungspunkt der Gebäudeteile bildet das Herz der Anlage.

Die eindeutige Zonierung des Schulungstraktes nach Osten und des aufgeständerten Unterkunfttraktes nach Süden gewährleistet eine einfache Orientierung.

Großzügige Licht- und Lufträume verknüpften die Erschließungszonen und fördern spontane Kommunikation.